Die für Juni 2021 geplanten Independent Bike Days

werden auf 2022 verschoben.

 

Aus folgenden Gründen kann die Großveranstaltung erst im nächsten Jahr stattfinden:

 

Unter den gegebenen Voraussetzungen der Pandemie ist bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung die Durchführbarkeit nicht garantiert, woraus für die Veranstalter eine fehlende Planungssicherheit resultiert.

 

Nach 2020 jetzt auch den Independent Bike Days 2021 absagen zu müssen, bedauern wir sehr. Es wäre aber unverantwortlich gegenüber den vielen Partnern, den zahllosen mit den Independent Bike Days verbundenen Unternehmen, gegenüber unseren Dienstleistern, gegenüber allen für die die Independent Bike Days eine Herzensangelegenheit ist, weiter Kosten und Aufwand zu produzieren, obwohl keine realistische Chance auf eine Durchführung besteht. Die verantwortungsvollste, wenn auch schmerzhafteste Entscheidung ist daher jetzt diese frühzeitige Absage.

 

Die Hygienische Anforderungen sind nicht erfüllbar:
Es ist aktuell zwar schwer absehbar, wie sich die Pandemie bis Juni 2021 entwickeln wird. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist aber davon auszugehen, dass auch im Juni 2021 das Virus nicht verschwunden ist und noch keine Impfsituation erreicht wurde, die ein Event wie die Independent Bike Days erlaubt. Anforderungen für eine unter Infektionsgesichtspunkten sichere Durchführung der Veranstaltung wie Abstandsregelungen, eine zu begrenzende Besucherzahl, Alkoholverbot, Zugangskontrollen zum Veranstaltungsgelände sowie die Kontaktnachverfolgung sind bei diesem Veranstaltungsformat nicht erfüllbar.
Die für Juni 2021 geplanten Independent Bike Days werden auf 2022 verschoben.
about 2 Monaten ago | @DaysBike

Programm

Live-Acts

An allen drei Tagen heizen Euch verschiedenste Live-Acts ein. Ihr dürft Euch also auf – nicht nur in der Szene bekannte – Live-Bands sowie diverse Aktions-Acts freuen.
Das konkretes LineUp findet Ihr hier auch zum Download.

Wall of Death

Die Wall of Death ist ein riesiger hölzerner Kessel, in dem professionelle Steilwandfahrer mit bis zu 60km/h ihre Runden drehen.
Vom oberen Ende der Steilwand kann man dem schwindelerregenden Treiben zusehen.
Nichts für schwache Nerven!

Bike Show

Independent Bikes Days Bikeshow offen für alle Marken  am Samstag.

In 7 Klassen können Händler und Privatpersonen ihre Bikes anmelden, die von einer internationalen Jury bewertet werden. Neben hochwertigen Pokalen winken Sachpreise für die Sieger.

In der Bikeshow werden die Bikes in einem exklusiven Ambiente der Presse und dem Publikum präsentiert.

Latest News

Latest News